navigation
11. Feb. 2010, 11:00 Uhr

Die 200 besten Websites der Schweiz 2010

Das Internet wird mobil. Diesen Trend bestätigt die Wahl der «200 besten Websites der Schweiz», die anthrazit schon zum siebten Mal durchgeführt hat. Mehr als jeder fünfte ausgezeichnete Internetauftritt ist für mobile Geräte optimiert – Tendenz steigend. Alle prämierten Websites sind in der Februar- Ausgabe aufgelistet, die am 11. Februar erschienen ist.
So viel hatte die Jury, die von den anthrazit-Usern unterstützt worden ist, noch nie zu tun: Fast 1'000 Internetauftritte wurden für die siebte Wahl der «200 besten Websites der Schweiz 2010» angemeldet. Während sich die Experten (Sibylle Buff und Dr. Peter Hogenkamp, Usability; Markus Gabriel und Christian Schwengeler, Innovation; Bruno H abegger und Roger Hausmann, Inhalt und Gestaltung; Dr. Pascal Sieber, Nutzwert) auf ihre Fachgebiete konzentrierten, beurteilten die anthrazit-User den Gesamteindruck der Websites. Sowohl Jury als auch User bewerteten die Internetauftritte mit dem neu entwickelten Voting-System, das alle Bewertungen zusammenführte, gewichtete und nach einem speziellen Algorithmus auswertete.

Verdoppelung der mobilen Websites innert einem Jahr

Das Ergebnis: Die «200 besten Websites der Schweiz», aufgeteilt in 16 Rubriken und übersichtlich aufgelistet. Die Februar-Ausgabe mit dem kompletten Verzeichnis ist am 11. Februar erschienen, die Links aller prämierten Internetauftritte sind auf http://www.anthrazit.org zu finden. Auffallend ist, wie viele Websites inzwischen für mobile Geräte optimiert sind. «Mehr als ein Fünftel der ausgezeichneten Websites sind speziell für mobile Geräte entwickelt worden», erklärt Herausgeber Christian Schwengeler, «das Internet wird endgültig mobil, das bestätigt diese Wahl eindrücklich». Die Ausgabe mit den 200 besten Websites der Schweiz ist bei Leserinnen und Lesern beliebt, wie Verlagsleiterin Gabriela Benz bestätigt: «Wer am Kiosk oder bei unseren Partnern kein Heft mehr findet, kann die Februar-Ausgabe auf http://www.anthrazit.org für sechs Franken portofrei bequem nach Hause bestellen.»


Redesign http://www.anthrazit.org

anthrazit, das Magazin für den digitalen Lifestyle, hat seine Website komplett überarbeitet. Neu können auf http://www.anthrazit.org unter anderem sämtliche Prämierungen ab 2004 als PDF herunter geladen oder ausgedruckt werden.

Über anthrazit

anthrazit macht das ver netzte Leben einfacher. Magazin und Website ergänzen sich und verknüpfen alle Inhalte mit QR-Codes. Ausserdem bietet anthrazit digitale Services an, beispielsweise moPage, die erste professionelle Handywebsite für jedermann in der Schweiz. Die anthrazit ag wurde 1991 gegründet. http://www.anthrazit.org
powered by anthrazit