navigation
8. Mai. 2008, 11:00 Uhr

Via Handyticket zum Mobile-Portal an die Orbit-iEX

Die Schweizer Crossmedia Publikation anthrazit lädt an die Orbit-iEX 2008 ein und offeriert kostenlose elektronische Tickets auf dem Handy. Das Besondere daran: Die Tickets sind mit dem QR-Code verknüpft, der überall auf der OrbitiEX und auf den Werbemitteln zu finden ist. anthrazit demonstriert am Stand C06 in Halle 4 die eigenentwickelte Handy-Plattform anthrazit mobile http://mobile.anthrazit.org mit vielen nützlichen Services. Sie bietet unter anderem eine intelligente Suchmaschine, eine digitale Visitenkarte mit persönlichem QR-Code und ein attraktives Member-Programm.
Die Orbit-iEX 2008 (20. bis 23. Mai, Messezentrum Zürich) setzt auf Verständlichkeit und auf den QR-Code. Interessierte können sich ein kostenloses elektronisches Eintrittsticket herunterladen. indem sie ein SMS mit dem Text «antreg orbit08» an die Nummer 939 senden.

So online war der mobile Messekatalog noch nie

Mit dem Erhalt des Tickets wird auch gleich ein Link auf den mobilen Messekatalog angeboten. Weiter ist jeder Stand auf der Messe mit einem QR-Code ausgerüstet. Wer diesen mit dem Handy "tagged", wird auf einfache Art und Weise mit zusätzlichen Informationen über den Aussteller im mobilen http://www verbunden.

Diese Informationen können ganz einfach in einer Favoritenliste auf dem Handy gespeichert und nach der Messe online weiter genutzt werden.

Favoriten auf dem Handy dabei

Der mit dem elektronischen Eintrittsticket verknüpfte QR-Code ist nur ein Anwendungsbeispiel für die Vernetzung von Print, Online und Mobile. Die neue Favoritenfunktion ergänzt das Magazin und den Online-Auftritt. «Inhalte sind so unabhängig von einem bestimmten Medium verfügbar», sagt Christian Schwengeler. Alle Heftinhalte können als Favoriten gespeichert und so auf den PC oder das Handy «transportiert» und genutzt werden. «Das ist ein weiterer Schritt auf dem Weg von anthrazit in die crossmediale Zukunft.

Über anthrazit

Die Schweizer Crossmedia Publikation anthrazit macht das Internet, das digitale Leben und die mobile Welt verständlich. Online bietet anthrazit persönliche Inhalte und Services für unterwegs, Büro, Heim und Hobby. anthrazit begleitet Internetanwender und unterstützt sie bei der effizienten Nutzung des Internets. Heft und Websites sind mittels QR-Code verlinkt. anthrazit besteht als Magazin seit 2004 und wird von Christian Schwengeler, Winterthur, herausgegeben.

http://www.anthrazit.org
powered by anthrazit