navigation
6. Jul. 2012, 11:00 Uhr

anthrazit mobilisiert Schweizer Bauern

„Gut, gibt’s die Schweizer Bauern“ auch als App

Heute wurde die neue App "Vom Hof" und die entsprechende Webseite für mobile Geräte m.landwirtschaft.ch aufgeschaltet. Erstmals können mit der Gratis-App für iPhone und Android bequem und standortunabhängig Bauernhöfe mit Direktvermarktung gefunden werden. Mit den AgroNews und den Anlässen ist man jederzeit aktuell informiert, was in der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft geschieht.
Die komfortable Umkreissuche zeigt Bauernhöfe in der Nähe des Benutzers nach Distanz sortiert und führt so rasch zum gewünschten Angebot. Mit der Suche können Produkte oder Dienstleistungen der aktuell über 300 Direktvermarkter gefunden werden. Die App und m.landwirtschaft.ch enthält zusätzlich ein Verzeichnis mit 700 Bauernhöfen, die den 1. August-Brunch anbieten, die mit Stallvisite ihren Hof für Besucher öffnen oder die Lockpfosten auf ihrem Betrieb haben. Ergänzt werden die Seiten mit Informationen über die Bauernhöfe. Die App gibt’s auf Deutsch, die Webseiten auf Deutsch, Französisch und Italienisch. Sie wurden in Zusammenarbeit mit der anthrazit ag auf der Basis des Systems moPage realisiert.

Attraktive Funktionen

Weiter besteht die Möglichkeit zur Weiterempfehlung über Facebook, Twitter, E-Mail und SMS. Die Adressen der Höfe können im Adressbuch gespeichert und die Events in den Terminkalender übernommen werden. Jeder Hof hat einen eigenen QR-Code, mit dem man direkt zur mobilen Webseite gelangt. Die Gratis-App "Vom Hof" steht ab sofort im App-Store und bei Google Play zum Herunterladen zur Verfügung. Die Webseiten sind unter m.landwirtschaft.ch m.agriculture.ch und m.agricoltura.ch zu erreichen.

Daten werden zentral verwaltet

Die Daten stammen aus der zentralen Datenbank von landwirtschaft.ch und werden täglich aktualisiert. Über ein Web-Portal können die Landwirte ihre Hof- und Projektangaben selbständig erfassen und bearbeiten. Das Portal wurde letzten Herbst erstellt und bedient auch die im Vorfeld neu programmierten Webseiten http://www.brunch.ch, http://www.stallvisite.ch, http://www.lockpfosten.ch, http://www.schub.ch sowie http://www.landwirtschaft.ch/de/vom-hof/.

Online Direktvermarktung wird attraktiver

Mit der neuen App und der mobilen Webseite wird es für Direktvermarkter noch attraktiver, ihr Angebot auf landwirtschaft.ch zu erfassen. Denn die Nutzung des Internets über mobile Geräte steigt stark an und wird in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Mit der kostenlosen Präsentation können die Bauernfamilien den Kundenkreis erweitern. Sie profitieren gleichzeitig vom grossen Bekanntheitsgrad der Imagekampagne "Gut, gibt's die Schweizer Bauern" des Schweizerischen Bauernverbandes SBV.

Mehr Informationen zur Direktvermarktung unter: http://www.landwirtschaft.ch/de/vom-hof/anbieterinfos/.
Zur App und zur mobilen Webseite: m.landwirtschaft.ch/mobile

Kontakt

David Joller, Landwirtschaftlicher Informationsdienst, 031 359 59 71, joller@lid.ch
Christian Schwengeler, anthrazit ag, 052 203 11 23, cs@anthrazit.org
powered by anthrazit