navigation
30. Sep. 2004, 11:00 Uhr

anthrazit zeigt die 100 besten E-Shops der Schweiz

Das Schweizer Magazin anthrazit zeigt in einem umfangreichen Guide die 100 besten E-Shops der Schweiz. Wie wichtig solche Dienstleistungen für die Leser sind, zeigen die neusten WEMF-Zahlen für anthrazit: Die WEMF hat anthrazit 11381 verkaufte Exemplare bescheinigt.
Elektronisch Einkaufen ist heute eine Selbstverständlichkeit. Entsprechend gross und unübersichtlich ist das Angebot an elektronischen Läden: Von der elektronischen Filiale des internationalen Handelskonzerns bis zum virtuellen Hobbyladen ist alles drin.

anthrazit hat sich deshalb die elektronischen Läden in der Schweiz genau angeschaut und veröffentlicht in der neusten Ausgabe den Guide mit den 100 besten E-Shops der Schweiz. Alle elektronischen Läden sind redaktionell ausgewählt und bewertet worden. Sie wurden dabei nach inhaltlichen und formalen Kriterien beurteilt.

WEMF bestätigt den Erfolg

Wie gut die Leserinnen und Leser solche Dienstleistungen aufnehmen, das belegen die Zahlen der WEMF für anthrazit: WEMF hat anthrazit 11381 verkaufte Exemplare beglaubigt – dies bei einer Druckauflage von derzeit 20'000 Exemplaren.

"Wir sehen uns auf unserem Weg bestätigt", erklärt Christian Schwengeler, Herausgeber von anthrazit. Matthias Zehnder, anthrazit Chefredaktor erklärt sich die guten Zahlen mit den "klaren, verständlichen Inhalten und den nutzbaren Services, welche wir den Konsumenten der digitalen Welt bieten."

Über anthrazit

anthrazit ist das Schweizer Magazin für das digitale Leben. Es richtet sich an die Konsumenten der digitalen Welt, also an Anwenderinnen und Anwender von Internet, Mobiltelefon, Digitalkamera und Musikplayer. anthrazit ist ein Begleiter für das digitale Leben in hybrider Form: Das gedruckte Magazin wird durch ein Onlinesystem ergänzt.
www.anthrazit.ch
powered by anthrazit