navigation
11. Jun. 2018, 12:00 Uhr

Inbetriebnahme digitale Informationsstele in St.Gallen

anthrazit erweitert Angebot mit einem CMS für Stelen. Ab Mitte Juni 2018 bietet die neuentwickelte digitale Informationsstele auf dem Bahnhofplatz als interaktiver Hotspot eine Vielzahl an Informationen. Dabei erhalten sowohl Touristen und Touristinnen als auch Bahnhofplatznutzende rund um die Uhr Angaben zu städtischen Hotels, Restaurants und Bars, Lieblingsplätzen, öffentlichen Gebäuden, Freizeit und Sport, Bildung und Wirtschaft, Kultur oder zu Standorten öffentlicher WCs. Komplettiert wird die Informationsstele mit einem intuitiven Stadtplan sowie einem Übersichtplan mit Velo- und Wanderrouten.
Inbetriebnahme digitale Informationsstele in St.Gallen

 

Die 75-Zoll-Informations-Stele beinhaltet einen Touchscreen, welcher die abgerufenen Informationen in Echtzeit den Benutzenden zu Verfügung stellt. Mittels Fingertip kann der Benutzer, die Benutzerin Inhalte auf dem interaktiven Touch-Display auswählen. Zu den einzelnen Themenbereichen werden weiterführende Informationen sowie eine Wegbeschreibung zum gewählten Objekt dargestellt. Für den geografischen Überblick sorgt eine neuentwickelte intuitive Stadtkarte. Diese kann wie beim Smartphone oder Tablet per Finger intuitiv verschoben, vergrössert oder verkleinert werden, um gewünschte Standorte zu evaluieren. Durch eine einfache Wechselfunktion der Schaltfläche sind die Inhalte für Personen mit Behinderungen ebenfalls leicht zu bedienen und abrufbar.

Weiterführende Informationen zu den auf dem Bildschirm dargestellten Inhalten werden vom Grossbildschirm nahtlos mittels «Seamless Handover», einer drahtlosen Technologie, via QR-Code auf das persönliche Smartphone, Tablet, Android oder die Smart Watch übertragen. Die Benutzenden profitieren von einer intelligenten Orientierungshilfe mittels Wegführung bis zum Ziel. Auch ergänzende Informationen zu aktuellen Öffnungszeiten, Aktionen oder Ton und Bild können so auf dem Smartphone abgespielt werden.

Die Stele wird mit Daten vom anthrazit-CMS gespiesen und ist mit den Smartphone-Apps der Stadt gekoppelt.
powered by anthrazit