navigation
6. Nov. 2007, 11:00 Uhr

anthrazit eröffnet Onlinekiosk

Wie in einem richtigen Kiosk können Leserinnen und Leser über die Homepage von anthrazit jede der letzten zehn Ausgaben des Heftes bestellen. Ein Heft kostet dabei gleich viel wie am richtigen Kiosk: Der Versand erfolgt in der Schweiz portofrei.
anthrazit berichtet nicht nur über das Internet und neue Medien, sondern geht selbst neue Wege in Sachen Distribution. Schon seit langem bewährt hat sich das von anthrazit entwickelte Distributionspartnerkonzept: Ausgewählte Firmen mit Kunden im Zielpublikum von anthrazit legen das Heft in ihren Läden auf oder Onlinebestellungen bei. Der Kunde bekommt ein Heft geschenkt und kann es dann abonnieren.

Jetzt hat anthrazit auf der eigenen Website einen eigentlichen Onlinekiosk eröffnet: Leserinnen und Leser können anthrazit per Mausklick einzeln online kaufen. Ein Heft kostet dabei gleich viel wie am richtigen Kiosk (6 Franken). Die Zustellung erfolgt in der Schweiz portofrei. Zur Verfügung stehen im Onlinekiosk jeweils die aktuelle Ausgabe sowie die letzten zehn Ausgaben (so lange Vorrat).

Mit alternativen Distributionswegen erfolgreich

"Wir setzen bewusst auf alternative Distributionswege und sie bewähren sich offensichtlich" erklärt anthrazit-Herausgeber Christian Schwengeler. "Als nächsten Schritt werden wir praktisch das ganze Heftarchiv online verfügbar machen und dies sogar für mobile Geräte."

anthrazit handelt vom digitalen Leben mit dem Internet – der Onlinekiosk ist deshalb der natürliche Verkaufsplatz für anthrazit. "Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem EShopping- Angebot das Bedürfnis unserer Leserinnen und Leser genau treffen. Der Erfolg im Abomarketing gibt uns recht: Wir haben dank unseren Internetaktivitäten in den letzten drei Monaten über 500 Neuabonnenten gewonnen", erklärt Gabriela Benz, Verlagsleiterin von anthrazit. "Dank dem Onlinekiosk kann jeder Leser das für sich interessante Magazin einzeln bestellen, ohne gleich ein Jahresabo abschliessen zu müssen."

Der Onlinekiosk von anthrazit befindet sich auf der Homepage unter http://www.anthrazit.org

Über anthrazit


Das Schweizer Magazin anthrazit macht das Internet, das digitale Leben und die mobile Welt verständlich. Online bietet anthrazit persönliche Inhalte und Services für unterwegs, Büro, Heim und Hobby.

http://www.anthrazit.org

Besuchen Sie uns an der Orbit-iEX vom 22. bis 25. Mai, Messezentrum Zürich, Halle 2, Stand D40
powered by anthrazit