navigation
18. Aug. 2015, 11:00 Uhr

St.Gallen startet Stadtmelder-App

Stadt St.Gallen erweitert mobiles Angebot mit dem Stadtmelder der Firma anthrazit. Neu können Bürgerinnen und Bürger Mängel an der städtischen Infrastruktur einfach und bequem via Smartphone und Tablet melden. Auf der App «MobileSG» sowie der mobilen Internetseite m.stadt.sg.ch steht ihnen dafür die Funktion «Stadtmelder» zur Verfügung.
Der öffentliche Raum ist unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt und erfordert daher einen stetigen Unterhalt. Nebst den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann auch die Bevölkerung einen wichtigen Beitrag zum Unterhalt leisten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mängel werden schneller erkannt, die Behebung besser planbar sowie Transparenz und Bürgernähe erhöht. Aus diesem Grund hat die Stadt St.Gallen ihr mobiles Angebot um die Funktion des «Stadtmelders» ergänzt und ermöglicht damit ein einfaches und niederschwelliges Melden von Mängeln.

Entdecken, melden, beheben
Sieht eine Person in der Stadt St.Gallen einen Mangel an der städtischen Infrastruktur, kann sie den Hinweis via App «MobileSG» oder der mobilen Internetseite m.stadt.sg.ch an die Stadtverwaltung weiterleiten. Die Meldung enthält eine Kategorisierung des Schadens, eine kurze Beschreibung (optional mit Bild) sowie die Örtlichkeit. Ist die Standortfreigabe aktiviert, erfolgt die Lokalisierung automatisch. Vor dem Absenden kann ausgewählt werden, ob via Push oder E-Mail über Status-Aktualisierungen informiert werden soll.

Die eingegangenen Meldungen werden von der Stadt intern abgeklärt und innerhalb von zwei Arbeitstagen erfolgt eine Rückmeldung an den Absen- der respektive die Absenderin. Bei Mängeln, die nicht in so kurzer Zeit be- hoben werden können erhalten Bürgerinnen und Bürger eine Status- Nachricht, sobald der Mangel effektiv behoben werden konnte.
www.stadt.sg.ch

Smart City: Nachfrage nach digitalen Bürgerservices wächst
Bürgerinnen und Bürger möchten mit Behörden vermehrt via Online-Dienste in Kontakt treten. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden und Synergien zu nutzen, wird der «Stadtmelder» in das bestehende mobile Angebot der Stadt St.Gallen integriert. Die mobile Internetseite m.stadt.sg.ch ist seit 2010 in Betrieb, ein Jahr später folgte die kostenlose städtische App «MobileSG», erhältlich für iPhone und Android. Anbieter des modular ausbaubaren Systems für Städte und Gemeinden ist die Firma «anthrazit» in Zürich und Winterthur.

Weitere Auskünfte:
Sabine Hosennen, Kommunikation Stadt St.Gallen, Tel. 071 224 63 87, sabine.hosennen@stadt.sg.ch
Christian Schwengeler, anthrazit AG, Tel. 052 203 11 23, cs@anthrazit.org

Download App:
https://m.stadt.sg.ch/index.php?apsid=b8126b62&apid=12961636
powered by anthrazit