navigation
25. Apr. 2017, 10:18 Uhr

Winterthur führt Stadtmelder ein

Defekte Strassenbeleuchtungen, aus dem Takt geratene Uhren oder die beschädigte Infrastruktur an Bushaltestellen können künftig über die App der Stadt Winterthur mitgeteilt werden. Möglich macht dies der neue «Stadtmelder».
Winterthur führt Stadtmelder ein
Auch die Stadt Winterthur setzt für den Stadtmelder auf die einfache und kosteneffiziente Lösung von anthrazit. Nach einer mehrjährigen Testphase wurde die App am 25. Apil offiziell eingeführt. Winterthur ist damit bereits die zwanzigste Schweizer Stadt, die auf den Stadtmelder von anthrazit setzt. Neu und spezifisch für Winterthur wurden komplexe Schnittstellen zum städtischen Management-System entwickelt und implementiert, die es den Mitarbeitern einzelner Bereiche der Stadtwerke ermöglichen, die mit den Schadenmeldungen verbundenen Abläufe direkt auf Ihrer gewohnten Arbeitsfläche abzuwickeln.
powered by anthrazit